Salto del Usero Tinto 2021 BIO - Meroh.de
  • Seit 2009 Seit 2009
  • Kostenlose Lieferung ab 80€ Kostenlose Lieferung ab 80€
  • Versandfertig in 24h Versandfertig in 24h
  • Kostenlose Lieferung ab 80€ Kostenlose Lieferung ab 80€

Salto del Usero Tinto 2021 BIO

bio
Lieferzeit: 1-3 Tage
  • region Murcia, Spanien

    region

    Murcia, Spanien

  • rebsorte Monastrell, Tempranillo, Petit Verdot

    rebsorte

    Monastrell, Tempranillo, Petit Verdot

  • art Bio-Rotwein

    art

    Bio-Rotwein

  • jahrgang 2021

    jahrgang

    2021

  • alkoholgehalt 13,5%

    alkoholgehalt

    13,5%

  • allergene enthält Sulfite

    allergene

    enthält Sulfite

  • hersteller Bodega Monastrell, 30180 Bullas (Murcia), Spanien, Öko-Kontrollnummer ES-ECO-024-MU

    ABFÜLLER / IMPORTEUR

    Bodega Monastrell, 30180 Bullas (Murcia), Spanien, Öko-Kontrollnummer ES-ECO-024-MU

 Im Südosten Spaniens im Hinterland auf halber Strecke zwischen Valencia und Malaga liegt das Anbaugebiet Bullas, in der das Weingut Bodegas Monastrell Wein produziert. In einer Höhe von 850 – 900 Metern auf armen, kalkhaltigen Böden wachsen die Weine des Gutes. Die steinigen, durchlässigen Böden sorgen für gute Durchlüftung der Wurzeln. In der Tiefe liegt eine Lehmschicht, die das wenige Regenwasser gut speichert. 20 Hektar werden bewirtschaftet, seit 2011 Bio-zertifiziert. Die Trauben für die Rotweine kommen zu 90% von der Rebsorte Monastrell (ergänzt durch 8% Petit Verdot und 2% Tempranillo). Viura (Macabeo) wird für die Weißweine verwand.

Murcia ist das Hauptanbaugebiet der Rebsorte Monastrell. Es gibt noch kleinere Bestände in anderen Anbaugebieten Spaniens an der Mittelmeerküste. Über die Landesgrenze hat es die Sorte nur in geringem Ausmaß geschafft. Berühmt ist sie allerdings besonders in dem kleinen französischen Bandol geworden, wo die Sorte Mourvèdre genannt wird. Monastrell ist eine sehr charaktervolle Sorte. Viel Frucht (Blaubeer, Veilchen) und Struktur in der Jugend kennzeichnen die Weine. In der Entwicklung verändern sie sich hin zu einer eher fleischigen, samtigen Richtung.

Monastrell, der auf einer Höhe von 850 – 900 Metern geerntet wurde. Trauben werden komplett entrappt und in Edelstahl kühl vergoren und ausgebaut. Die pure Frucht der Rebe kommt hier zum Tragen. Wunderbar frisch und elegant. Komplexe Aromen roter Früchte und Waldbeeren kombiniert mit Kräuternoten des Mittelmeeres. Leicht und elegant, trotzdem komplex und voller Spannung. Moderner unkomplizierter Rotwein mit großem Trinkvergnügen. 2020 war ein außergewöhnlich gutes Jahr in der Region.

TIPP
Gebratene Wurstwaren, Rippchen vom Grill, Hartkäse von Schaf oder Ziege, Schinken

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.


Newsletter