JAHRGANGSVERKOSTUNG WEINGUT SERMANN am 26.08.2022 um 20:00 Uhr - Meroh.de
  • Seit 2009 Seit 2009
  • Kostenlose Lieferung ab 80€ Kostenlose Lieferung ab 80€
  • Versandfertig in 24h Versandfertig in 24h
  • Kostenlose Lieferung ab 80€ Kostenlose Lieferung ab 80€

JAHRGANGSVERKOSTUNG
WEINGUT SERMANN
am 26.08.2022 um 20:00 Uhr

Lieferzeit: 1-3 Tage

Bitte benachrichtigen Sie mich, wenn dieses Produkt wieder verfügbar ist.

  • region Frechen bei Köln

    region

    Frechen bei Köln

  • art verdammt gute Weißweine

    art

    verdammt gute Weißweine

JAHRGANGSVORSTELLUNG mit LUKAS SERMANN

AM          26.08.2022 
TAG         FREITAG
UM          20:00 Uhr
WO          IN DER VINOTHEK VON MEROH
PREIS      20,00 € p.P.

ADRESSE        
MEROH Getränke | Vinothek Bonnstr. 15a 50226 Frechen

Ein Mann, ein Weingut, eine über 200 Jahre alte Winzergeschichte, eine Flut und verdammt gute Weine.
Lukas Sermann übernahm 2017 als Diplom Önologe das Familien-Weingut in Altenahr. Hier baut er außergewöhnlich schlanke und elegante Weißweine an, die der Weinguide Vinum zu den besten in der Ahr-Region zählt.

LUKAS SERMANN freut sich darauf Ihnen seine Weine und das Weingut vorzustellen.
Es warten auf Sie Anekdoten aus einer Winzerfamilie und ein Winzer, der der Flut und seinen Schäden mit hartnäckigem Humor trotzt.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team von Meroh.de

Wir halten uns an die aktuellen Coronaschutzverodnung.

_____________________________________________________________________________________________
GOOD TO KNOW
Für alle, die Freude an unserem Weintreff 2022 haben und wiederholt an dem Weintreff teilnehmen, gilt der Vorzugspreis von 15,00 € p.P.

Teilen Sie uns per Email 
hallo@meroh.de bitte mit, bei welchem Weintreff Sie dabei gewesen sind und wir senden Ihnen den Rabatt-Code zu.
____________________________________________________________________________________________

Kundenbewertung**

Basierend auf 1 Bewerung Eine Bewertung schreiben

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.


Newsletter